Winkelventil Medi

Tauchliteratur aber ein Forum höher...

Winkelventil Medi

Beitragvon oxydiver » Mo 30. Mai 2022, 08:39

Hallo,

hat zufällig noch jemand so ein Medi Ventil rumliegen. Das Handrad kann auch das modernere sein.

20220530_092825 (002).jpg


Gruß Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 709
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Winkelventil Medi

Beitragvon Frank » Mi 1. Jun 2022, 22:20

Hi Micha,

müsste ich haben...

Gruß
Frank
1. Vorsitzender
 
Beiträge: 130
Registriert: Sa 2. Jul 2011, 20:21
Wohnort: Hemmingen bei Stuttgart
Vorname: Frank
Spezielle Interessen: Tauchgeschichte, Entwicklung der Atemregler

Re: Winkelventil Medi

Beitragvon oxydiver » Fr 3. Jun 2022, 06:32

Moin Frank,

wenn Du es wirklich hast kannst Du es ja zum Treffen mitbringen :-)

Gruß Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 709
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Winkelventil Medi

Beitragvon Frank » Sa 4. Jun 2022, 22:58

schon eingepackt...
Frank
1. Vorsitzender
 
Beiträge: 130
Registriert: Sa 2. Jul 2011, 20:21
Wohnort: Hemmingen bei Stuttgart
Vorname: Frank
Spezielle Interessen: Tauchgeschichte, Entwicklung der Atemregler

Re: Winkelventil Medi

Beitragvon Franz » Sa 15. Okt 2022, 14:08

Hallo Zusammen,

hat jemand so ein Ventil übrig?

Eck-Ventil.jpg
Eck-Ventil.jpg (17.14 KiB) 602-mal betrachtet


Die Verlängerungstülle bräuchte ich ebenfalls. Das Ventil ginge nach Italien, unser Freund Mariano hat ein Medi 3 x 7 Liter in Gebrauch und will statt des Reservevenils ein Eckventil montieren.

Gruß,
Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Re: Winkelventil Medi

Beitragvon stg53 » Do 20. Okt 2022, 12:02

Moin Franz, was meinst du mit "Verlängerungstülle"? Es gibt beim TB-03 eine normale Brücke und eine Brücke mit mittigen 5/8" Abgang.
Gruß Ulf
stg53
2. Vorsitzender
 
Beiträge: 83
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 11:00
Vorname: Ulf
Spezielle Interessen: Taucherhelme (nur Deutschland)
DDR Tauchtechnik

Re: Winkelventil Medi

Beitragvon Franz » Do 20. Okt 2022, 12:09

Ulf,

damit ist die Tülle gemeint, die unten ins Ventil geschraubt wird und verhindert dass irgendwelche Partikel ins Ventil gelangen.

Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Re: Winkelventil Medi

Beitragvon Frank » Do 20. Okt 2022, 12:22

Hallo Franz,

du meinst vermutl. das Wasserrohr, das bei Kopfstand der Flasche das Eindringen von Wasser oder Schmutz verhindern soll. Oft ist an dem Rohr gleich auch noch ein Filter mit dran.
Frank
1. Vorsitzender
 
Beiträge: 130
Registriert: Sa 2. Jul 2011, 20:21
Wohnort: Hemmingen bei Stuttgart
Vorname: Frank
Spezielle Interessen: Tauchgeschichte, Entwicklung der Atemregler

Re: Winkelventil Medi

Beitragvon Franz » Di 25. Okt 2022, 17:10

Hallo Zusammen,

in Ebay werden Medi Ventile angeboten, habe ein unbenutztes erwerben können.

Gruß,
Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .


Zurück zu Ich suche....



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron