Das Meer, seine Schätze und deren Hebung.

Alles was noch so zur Tauchliteratur zu sagen wäre!

Das Meer, seine Schätze und deren Hebung.

Beitragvon Franz » Di 11. Mai 2021, 16:16

Literaten,

wir haben einen Tip von Richard Walsby bekommen:

I have been looking for mentions of a Scottish maker of diving bells named High Morton of Edinburgh in the 19th Century and found this book:

https://www.google.co.uk/books/edition/ ... frontcover

The most interesting part is pages 29-42



1880 wurde eine überarbeitete Ausgabe herausgebracht:

https://www.google.co.uk/books/edition/ ... frontcover

Um das Tauchen geht es ab Seite 41.

Die Bücher kannte ich bisher nicht. Vielleicht findet sich antiquarisch ein Exemplar.

Gruß,
Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1062
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Zurück zu Sonstiges zur Tauchliteratur



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron