Heinrich Ernemann AG Unterwasserkameras Dresden

Heinrich Ernemann AG Unterwasserkameras Dresden

Beitragvon MJung » Fr 27. Jan 2023, 16:42

Ich suche Informationen zu den Unterwasserkameras der Firma Ernemann in Dresden in den 1920er und 1930er Jahren. Wie waren sie aufgebaut, und sind noch welche heute in einer Sammlung?
Dateianhänge
Ernemann Dresden.jpg
Ernemann Dresden.jpg (17.05 KiB) 1821-mal betrachtet
Benutzeravatar
MJung
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:32
Vorname: Michael

Re: Heinrich Ernemann AG Unterwasserkameras Dresden

Beitragvon Lothar » Fr 27. Jan 2023, 18:34

Ernemann fusionierte ja schon 1926 mit anderen Firmen zu Zeiss Ikon. Alle zusammen wurden dann 1947 wegen kriegswichtiger Produktion enteignet, und die Produktionsmittel bildeten den Grundstock des Kombinates Pentacon in Dresden.
Ich habe schon früher versucht, in den technischen Sammlungen Dresden und im Sächs. Staatsarchiv an Dokumente der vielen kleineren und größeren Firmen zu kommen, die in Pentacon aufgegangen sind, leider vergeblich. Die Betriebsumbildungen erfolgten so zeitig nach dem Krieg, dass man zu der Zeit wenig an die Rettung alter Dokumente dachte. Und Zeiss Ikon dürfte auch einiges in die neue Heimat "entführt" haben.
Ernemann hat jedenfalls zeitweise das lichtstärkste Objektiv der Welt gehabt 1:1,18, was natürlich für die UW-Fotografie sehr interessant war. Ich weiß nicht, ob sie deswegen UW-Kameras gebaut haben (sollen).
In Wikipedia sind einige Literaturstellen angegeben, was Du sicherlich gesehen hast.
Kennst Du die, oder soll ich mich hier in der SLUB mal kümmern?
Hast Du in den Techn. Sammlungen mal gefragt, ob sie UW-Kameras von Ernemann haben?

Peter Göllner: Ernemann Cameras. Die Geschichte des Dresdner Photo-Kino-Werks. Mit einem Katalog der wichtigsten Produkte. Wittig Fachbuchverlag, Hückelhoven 1995, ISBN 3-930359-29-4.
Klaus-D. Müller: Ernemann Dresden 1892–1926: Photographica-Bibliothek. Band 4. Book on Demand, Norderstedt 2009, ISBN 978-3-8391-2440-6.
Kirsten Vincenz u. a. (Hrsg.): Fotoindustrie und Bilderwelten. Die Heinrich Ernemann AG für Camerafabrikation in Dresden 1889–1926. Verlag Christof Kerber, Bielefeld 2008, ISBN 978-3-86678-207-5.
Benutzeravatar
Lothar
Administrator
 
Beiträge: 340
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 19:50
Wohnort: Dresden
Vorname: Lothar

Re: Heinrich Ernemann AG Unterwasserkameras Dresden

Beitragvon MJung » Fr 27. Jan 2023, 19:03

Danke, Lothar, für diese Hinweise. ich habe bislang erst in der Breite recherchiert, werde aber nochmal gezielter in einzelne dieser Literaturquellen hineinsehen. Es ist kaum vorstellbar, dass er eine serienmäßige (!) Produktion von Unterwasser-Fotogehäusen bereits in den 1920er Jahren gegeben haben soll. Vermutlich nicht mehr als eine Handvoll Einzelanfertigungen. Aber wieso dann diese öffentliche Werbung? Ein spannendes Thema, wie ich finde.
Benutzeravatar
MJung
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:32
Vorname: Michael

Re: Heinrich Ernemann AG Unterwasserkameras Dresden

Beitragvon Franz » Di 31. Jan 2023, 14:29

Hallo Zusammen,

bezüglich Ernemann war ich vor Jahren am Recherschieren. Leider ohne Ergebnis. Vielleicht könnt Ihr daran anknüpfen.

Ich hatte Herrn Tauber vom Kameramuseum im Dezember 2012 angeschrieben:

Sehr geehrter Herr Tauber,
ein Freund hat mir das Bild einer Briefmarke(?), s. Anhang, zugesendet. Darauf sind zwei Helmtaucher mit "Unterwasser"- Kameras zu sehen. Die Briefmarke stammt vermutlich aus dem Jahr 1910. Es kann also sein, das Ernemann um 1910 bereits Unterwasserkameragehäuse hergestellt hat. Zumindest läßt der Text auf der linken Seite das vermuten: "Untersee Photographie". Kennen Sie jemand der sich mit der Geschichte von "Ernemann" befaßt hat und vielleicht etwas über deren Unterwasserkameras weis? Es wäre sehr interessant mehr darüber zu erfahren. Falls Ernemann tatsächlich Unterwassergehäuse Anfang des 20. Jahrhunderts angeboten hat, käme daß einer Sensation gleich.
In Ihrer Webseite gibt es ein Bild, es zeigt die Ernemann "Bob 1905" mit rotem Balgen. Wäre es möglich dieses Bild in unserem Forum zu veröffentlichen?

https://kameramuseum.de/

Gruß,
Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1361
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .


Zurück zu Unterwasserkameras



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron