Dräger Baltic zweite Stufe Mitteldruck

Dräger Baltic zweite Stufe Mitteldruck

Beitragvon Schleitaucher » Fr 3. Dez 2021, 09:12

Moin Allerseits,
hat jemand ne Ahnung, welchen Mitteldruck die zweite Stufe von dem Automaten an der alten Dräger Baltic Maske braucht (der mit dem Trapezgewinde)?
Gruß Krischan
Oben kann jeder.
Benutzeravatar
Schleitaucher
Nichtmitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo 19. Apr 2021, 18:55
Vorname: Christian
Spezielle Interessen: Berufstaucherei, ROVs

Re: Dräger Baltic zweite Stufe Mitteldruck

Beitragvon Schleitaucher » Fr 17. Dez 2021, 09:14

Hat zufällig noch jemand ne Membrane für diesen Automaten (Dräger Secor 303) in der Schublade? Hab gerade festgestellt, dass in meinem diese fehlt.

Gruß Krischan
Oben kann jeder.
Benutzeravatar
Schleitaucher
Nichtmitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo 19. Apr 2021, 18:55
Vorname: Christian
Spezielle Interessen: Berufstaucherei, ROVs

Re: Dräger Baltic zweite Stufe Mitteldruck

Beitragvon oxydiver » So 19. Dez 2021, 06:33

Hallo Krischan,

eben durch Zufall auf der Seite von unserem HTGler Volker gefunden, Mitteldruck 7 bar. Er kann Dir direkt bestimmt genauers sagen.

http://www.lekies.de/Tauchen/Tauchen3/Lungenat.htm

Und noch was aus unserem HTG Archiv:

draeger-secor-303-f-wartungsanl-dt.pdf
(554.52 KiB) 210-mal heruntergeladen


Gruß Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 688
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Dräger Baltic zweite Stufe Mitteldruck

Beitragvon Schleitaucher » Fr 7. Jan 2022, 21:28

Moin Micha,
Danke für den Tipp. Jetzt muss ich nur noch ne Ersatzmembrane finden, dann kann ich testen gehen....
Gruß Krischan
Oben kann jeder.
Benutzeravatar
Schleitaucher
Nichtmitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo 19. Apr 2021, 18:55
Vorname: Christian
Spezielle Interessen: Berufstaucherei, ROVs


Zurück zu Einschlauchregler



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast