Carl Heinrich Klingert

Die Anfänge des Tauchens

Carl Heinrich Klingert

Beitragvon Franz » Sa 21. Mär 2015, 15:19

Hallo Freunde der schönen Sütterlinschrift!

Kann jemand diesen historischen Text übersetzen?

Image00017##.pdf
(739.78 KiB) 898-mal heruntergeladen

Karina Kowalska aus Warschau hat ihn uns geschickt. Sie arbeitet über Klingert und wird darüber einen Vortrag in Neustadt zum Klassik-Tauchertreffen halten. Auf Wunsch kann ich eine Datei in wesentlich höherer Auflösung schicken.

: )
Franz
Zuletzt geändert von Franz am Di 24. Mär 2015, 08:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1357
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Re: Klingert

Beitragvon oxydiver » So 22. Mär 2015, 15:48

Hallo,

meine Sütterlin-Übersetzerin hat folgendes übersetzt:

Seiner königlichen Academie der Wissenschaften ermangle ich nicht, die Beantwortung des Mechanicus Carl Heinrich Klingert, der über seine Taucher Maschine unterm 20. April d.o. gemachten Bemerkungen hierüber unter Beifügung einiger in der Beantwortung selbst näher erwähnten Stücke dieser Maschine originaliter zu communicieren und soll mir überaus angenehm sein wenn dieser Gegenstand durch eine genaue Ventilierung zu seiner Vollkommenheit gebracht wird.

Berlin, den 18. Juni 1798

Unleserliche Unterschrift


Ich hoffe es hilft.

Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 754
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Klingert

Beitragvon Franz » Di 24. Mär 2015, 06:41

Moin Micha!

Diese alte Sprache ist für unsere Augen und Ohren umständlich und ausschweifend, nicht einfach zu verstehen. Ich habe versucht den Text in unsere heutige Ausdrucksweise zu bringen.

Seiner königlichen Academie der Wissenschaften ermangle ich nicht, die
Ich zögere nicht, seiner königlichen Akademie der Wissenschaften, die

Beantwortung des Mechanicus Carl Heinrich Klingert, der über seine
die Antwort des Mechanikers/Ingenieurs Carl Heinrich Klingert, der über seine

Taucher Maschine unterm 20. April d.o. gemachten Bemerkungen hierüber
Tauchermaschine (Tauchapparat) am 20. April d.o. (?) darüber

unter Beifügung einiger in der Beantwortung selbst näher erwähnten
unter Beifügung einiger in seiner Antwort selbst näher erwähnten

Stücke dieser Maschine originaliter zu communicieren und soll mir
Teile dieser Maschine ursprünglich/im Detail zu Erklären/Erläutern und es wird mir

überaus angenehm sein wenn dieser Gegenstand durch eine genaue
eine Freude sein, wenn dieser Gegenstand(Apparat) durch eine genaue/bessere

Ventilierung zu seiner Vollkommenheit gebracht wird.
Belüftung verbessert wird.


Auf den Punkt gebracht:
Der Verfasser wird gerne bereit sein, der königlichen Akademie der Wissenschaften, den Tauchapparat unter verwendung von Klingert's Detailbeschreibungen/Hinweisen, näher zu erläutern. Er würde sich darüber freuen, wenn der Apparat durch eine wirksamere Belüftung verbessert wird.

In heutiger Ausdrucksweise:
Den Jungs von der Kings-Akademy bin ich gerne bereit den coolen Klingert-Apparat zu verklickern. Wenn die Belüftung noch gepimpt wird, wäre das Ding echt geil.


: )
Franz
Zuletzt geändert von Franz am Di 24. Mär 2015, 08:11, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1357
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Re: Carl Heinrich Klingert

Beitragvon Franz » Fr 14. Apr 2023, 14:44

Hallo Zusammen,

Karina Kowalska (HDS Polen) hat uns diesen Link geschickt:

https://boldhumans.pl/skafander_klinger ... ZXFiI8YL0A

Der Film läuft leider nur in polnischer Sprache aber man kann sich gut in die Handlung eindenken.

Gruß,
Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1357
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Re: Carl Heinrich Klingert

Beitragvon oxydiver » Sa 15. Apr 2023, 04:54

Moin Franz,

wenn Du den Film auf Youtube ansiehst kannst Du Dir automatisch deutsche Untertitel erstellen lassen.

Gruß Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 754
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.


Zurück zu Prehistorisches



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron