Besuch in Wildschütz bei TS Buder mit Tauchermuseum

Meinungen, Fragen, Diskussionen zu Themen, die in keine der obigen Kategorien passen

Re: Besuch in Wildschütz bei TS Buder mit Tauchermuseum

Beitragvon Hugo » Mo 23. Jul 2018, 12:46

Sehr schön, dass hier schon ein Termin festgelegt werden konnte!
Ich und meine Frau kommen natürlich auch wieder sehr gerne zum Wildschütz, erstens um zu plauschen und natürlich auch, um das Taucher-Museum von Volker Bucher zu besichtigen.
Wir freuen uns bereits darauf

Hugo
Benutzeravatar
Hugo
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 105
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 14:32
Wohnort: Berlin
Vorname: Heinz-Dieter
Spezielle Interessen: Tauchgeschichte und Historie sowie
Tauchausbildung und UW Forschungsbereiche.

Bin ein ehemaliger SOGETRAM Taucher

Re: Besuch in Wildschütz bei TS Buder mit Tauchermuseum

Beitragvon Frog » Mo 23. Jul 2018, 15:02

Übrigens für Jene die von weiter weg anreisen.
Es gibt auf der Basis vom Volker Buder auch Gästezimmer !
Schaut mal auf die Homepage.
http://www.tsbuder.de/html/pension.html

für Wohnmobile oder Zelt kann ich den Campingplatz am Großen Teich in Torgau empfehlen.
Benutzeravatar
Frog
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 14. Aug 2014, 19:33
Wohnort: Torgau
Vorname: Uwe

Re: Besuch in Wildschütz bei TS Buder mit Tauchermuseum

Beitragvon Frog » Mo 23. Jul 2018, 15:11

Und falls Interesse daran besteht die Renaissance-Stadt Torgau zu besichtigen kann ich da etwas organisieren.
Dateianhänge
42484532z.jpg
42484532z.jpg (39.14 KiB) 1482-mal betrachtet
Benutzeravatar
Frog
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 14. Aug 2014, 19:33
Wohnort: Torgau
Vorname: Uwe

Re: Besuch in Wildschütz bei TS Buder mit Tauchermuseum

Beitragvon oxydiver » Di 24. Jul 2018, 17:25

Prima,
Aber wie war das jetzt mit dem Tauchen dort?

Gruss aus Kroatien
Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 590
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Besuch in Wildschütz bei TS Buder mit Tauchermuseum

Beitragvon Frog » Mi 25. Jul 2018, 19:05

besser keine Sauerstoffkreisel wegen der Tiefe und des nichtvorhandenseins eines Flachwasserbereichs.
historische Ausrüstung mit Tariermittel sollte kein Problem sein.
Volker hat da aber das letzte Wort.
Benutzeravatar
Frog
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 14. Aug 2014, 19:33
Wohnort: Torgau
Vorname: Uwe

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste