Messing Färben

Alle Arbeiten und Methoden

Messing Färben

Beitragvon oxydiver » So 19. Apr 2015, 06:44

Moin Metallverarbeiter,

manch einem gefällt bei selbsthergestellten Messingteilen eventuell der Goldton nicht. Ich habe ein preiswertes Verfahren ausprobiert mit dem sich Messingteile schön dauerhaft schwarz einfäben lassen. Man besorgt sich 25% Salmiakgeist und Kupferkarbonat, beides aus der Bucht. Auf 1l Salmiakgeist löst man 200g Kupferkarbonat (oder Teilmengen), schütteln und 1-2 Tage stehen lassen. Es bildet sich eine blaue Lösung mit Bodensatz, vermutlich gesättigte Lösung. In die leicht erwärmte Lösung werden die gereinigten Messingteile kurz eingetaucht, nach 1-5 Minuten sind sie schwarz. Inwieweit das einen leichten Korrosionsschutz ergibt wird sich zeigen. Das Ganze am besten draußen machen denn es stinkt natürlich nach Ammoniak.
Ein passendes historisches Buch von 1927 zum Thema (b00050 Metallniederschläge...) liegt im Archiv.

Gruß Micha
Dateianhänge
IMAG1678.jpg
IMAG1677.jpg
IMAG1679.jpg
IMAG1680.jpg
IMAG1681.jpg
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 550
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Messing Färben

Beitragvon oxydiver » Fr 24. Apr 2015, 03:32

Hallo Lothar,

die Oberfläche ist so hart wie Messsing eben ist, sieht nach wie vor metallisch aus und nicht wie angestrichen. Abblättern kann da nichts, die schwarze Farbe ist ja irgendwie durch einen chemischen Prozess durch Oberflächenumwandlung entstanden. Mit einer Reißnadel, bestimmt auch Sand oder Steine wird man sie aber schon beschädigen können.

Gruß Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 550
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.


Zurück zu Reparatur / Restauration



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast