Gummipflegemittel - neue Erkenntnisse?

Alle Arbeiten und Methoden

Gummipflegemittel - neue Erkenntnisse?

Beitragvon g.klose » Di 14. Apr 2020, 10:10

Hallo zusammen

Nach dem die letzten Beiträge von 2013 waren wollte ich mich mal nach euren (neuen) Erfahrung mit diversen Gummipflegemitteln erkundigen.
Baumärkte und der KFZ-Handel bieten da ja eine reiche Auswahl.
Da unsere Gummiteile meistens nicht mehr beschaffbar sind, droht hier unter Umständen beträchtlicher Schaden bis hin zur totalen Zerstörung. Und nachdem ich beinahe einer euphorischen Empfehlung auf den Leim gegangen wäre, nun meine Frage an Euch wie ihr das so handhabt.
Bis dato halte ich mich an das gute alte Talkum. Bis jetzt kann ich damit keinen Schaden beklagen. Aber eventuell gibt's ja doch noch was besseres.
Dass aus alten Schläuchen / Membanen keine Neuen werden ist mir bewusst.

Gruß
Günter
Benutzeravatar
g.klose
Nichtmitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 6. Nov 2015, 14:09
Wohnort: München
Vorname: Günter
Spezielle Interessen: Zweischlauchregler

Zurück zu Reparatur / Restauration



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron