Suche Faltenschläuche

Tauchliteratur aber ein Forum höher...

Suche Faltenschläuche

Beitragvon Baelt » Mi 27. Feb 2019, 09:41

Hallo Freunde des historischen Tauchens !
Ich suche für die Restauration eines "Leutnant Lund II" zwei entsprechende Faltenschläuche. Die Länge könnte 32 - 40 cm sein, der ideale Durchmesser der Enden zum Anschluss an Mundstück und Gerät wäre 20 mm. Falls größer (aber nicht zu groß) könnte ich den Durchmesser anpassen. Dräger FGT-Schläuche wären beispielsweise zu groß. Ein "russischer Ersatz" oder Gasmaskenschläuche sind mit nicht authentisch genug. Auch (inzwischen aus UK bezogene) Anästhesie-Schläuche gefallen mir nicht. Sie haben zwar fast ideale Maße, sind jedoch zu steif. Möglich wären Schläuche von Pressluft-Zweischlauchreglern wie Mistral, Monomat, Duomat etc.
Vielleicht hat noch jemand zwei in der Kiste liegen, die schon lange auf mich warten ;)
Viele Grüße
Helmut
Benutzeravatar
Baelt
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 19:57
Vorname: Helmut
Spezielle Interessen: historische Sauerstoff-Kreislaufgeräte mit geschlossenem Kreislauf

Re: Suche Faltenschläuche

Beitragvon oxydiver » Mi 27. Feb 2019, 18:58

Moin Helmut,

wie wir uns persönlich öfters unterhalten haben weiß ich auch keine besseren Quellen. Die alten Mistral Schläuche könnten gehen, die Hydromat-Schläuche sind zu lang. Aber vielleicht kann Dein Beitrag das eigentlich relativ tote Forum wieder etwas zum Leben erwecken. Ich weiß.... "Off Topic"......

Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 586
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Suche Faltenschläuche

Beitragvon Frank » Fr 1. Mär 2019, 22:30

Hallo Helmut,

ich denke, da wird sich was finden. Zumindest gibt's bei mir eine Kiste mit solchen Schätzchen.... Gib mir genau deine Wünsche: Durchmesser, Länge und dann schau ich mal....

Gruß

Frank
Frank
1. Vorsitzender
 
Beiträge: 124
Registriert: Sa 2. Jul 2011, 20:21
Wohnort: Hemmingen bei Stuttgart
Vorname: Frank
Spezielle Interessen: Tauchgeschichte, Entwicklung der Atemregler

Re: Suche Faltenschläuche

Beitragvon Baelt » Sa 2. Mär 2019, 18:27

Hallo Frank,
freut mich, daß Du mal in Deine Schatzkiste sehen willst. Anbei die Originalmaße der Faltenschläuche für das Leutnant Lund, wie sie 1959 montiert waren. Die Schläuche hatten eine leicht olivgrüne Farbe. Vielleicht kannst Du was ähnliches finden. Mein eigenes Lund II hatte ich vor Jahren mal mit Mistral Spiro-Schläuchen ausgerüstet. Sie passen in etwa.
Gruß
Helmut
Dateianhänge
T3503.1.jpg
Benutzeravatar
Baelt
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 19:57
Vorname: Helmut
Spezielle Interessen: historische Sauerstoff-Kreislaufgeräte mit geschlossenem Kreislauf

Re: Suche Faltenschläuche

Beitragvon Frank » Di 12. Mär 2019, 19:29

Hallo Helmut,

hab mal gegruschtelt. Ich denke, die wären für Dich gut: 41 cm lang schwarz, Falten grob wie beim Original Mistral. Wär das was?

Gruß

Frank
Frank
1. Vorsitzender
 
Beiträge: 124
Registriert: Sa 2. Jul 2011, 20:21
Wohnort: Hemmingen bei Stuttgart
Vorname: Frank
Spezielle Interessen: Tauchgeschichte, Entwicklung der Atemregler


Zurück zu Ich suche....



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast