Rettungsschwimmbuch für die Kriegsmarine 1938

Alles was noch so zur Tauchliteratur zu sagen wäre!

Rettungsschwimmbuch für die Kriegsmarine 1938

Beitragvon Franz » Mi 29. Mai 2013, 14:25

Hallo Zusammen!

Bei Ebay konnte ich das "Rettungsschwimmbuch für die Kriegsmarine" erschienen 1938 ersteigern. Es enthält neben Anweisungen zur Rettung Ertrunkener eine Beschreibung zum Dräger "Pulmotor", dem "Badetauchretter" sowie "Ratschläge zur Erhöhung der "Tauchleistungen" Die PDF- Datei ist 8 MB groß, ich versende sie an Interessenten per Email.

img106.jpg
Dräger Badetauchretter


Gruß,

Franz
Zuletzt geändert von Franz am Sa 1. Jun 2013, 22:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1131
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Re: Rettungsschwimmbuch für die Kriegsmarine 1938

Beitragvon oxydiver » Do 30. Mai 2013, 11:52

Hallo,
ein sehr schönes Buch. Mir hat es natürlich gleich der Sauerstoff Bade-Tauchretter angetan. Das Prinzip der Pendelatmung bei diesem Typ der Badetauchretter war mir bisher nicht so bekannt. Die ersten Dräger Patente von 1915 zum Badetauchretter (und auch die ersten Tauchretter) zeigen eigentlich immer nur Zweischlauchgeräte mit Richtungsventilen. Es gab diesen Typ aber wirklich auch real, wie beim schnellen Internetsurfen eben gefunden (Bilder 2+3).
Interessant.....

Gruß Micha
Dateianhänge
Draegerbadetauchretter1915.jpg
Dräger Patent 1915
Draegerbadetauchretter1915.jpg (35.47 KiB) 3727-mal betrachtet
b2 1928_k.jpg
Feuerwehr Frankfurt am Main, entnommen aus Informationsschrift des Feuerwehrgeschichts- und Museumsvereins Frankfurt am Main e.V. Schwerpunktthema: Die Wasserrettung
b1 1928_k.jpg
Feuerwehr Frankfurt am Main, entnommen aus Informationsschrift des Feuerwehrgeschichts- und Museumsvereins Frankfurt am Main e.V. Schwerpunktthema: Die Wasserrettung
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 571
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Rettungsschwimmbuch für die Kriegsmarine 1938

Beitragvon tauchwolly » Mo 21. Apr 2014, 17:06

Hallo Franz,

bitte sende mir doch gelegentlich mal die pdf-Datei zu. Herzlichen Dank und viele Grüße
Wolfgang
tauchwolly
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 08:58
Wohnort: Aachen
Vorname: Wolfgang
Spezielle Interessen: Einsatztauchen, Sporttauchen, Vollmasken, Vertrieb von Tauchausrüstung

Re: Rettungsschwimmbuch für die Kriegsmarine 1938

Beitragvon oxydiver » Fr 19. Jul 2019, 05:17

Moin,

bei Facebook https://www.facebook.com/feuerwehr.muen ... =3&theater ist gerade folgendes Bild aufgetaucht:
Badetauchretter.jpg

Gruß Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 571
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.


Zurück zu Sonstiges zur Tauchliteratur



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron