Eröffnung Sporttauch-Museum am 18.5. in Berlin

Hier können auch Gäste lesen, schreiben ist nur Vereinsmitgliedern gestattet

Eröffnung Sporttauch-Museum am 18.5. in Berlin

Beitragvon Lothar » Mo 14. Apr 2014, 18:51

Hallo,
nun doch noch vor dem Flughafen Schönefeld öffnet das erste (?) Museum für das Sporttauchen in Deutschland.
Träger ist ein Adlershofer Tauchverein, der das schon lange vorbereitet hat.
Anhängend findet Ihr Einladung und Programm der Eröffnung für den 18.5.2014 ab 11 Uhr.
Ich fahre hin und würde mich freuen, viele HTG-Sticker dort zu sehen!
Gruß,
Lothar
--
http://www.altes.tauchen.seveke.de

02 Programm.pdf
(207.08 KiB) 346-mal heruntergeladen

01 Eröffnung Einladung.pdf
(204.95 KiB) 324-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Lothar
Administrator
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 19:50
Wohnort: Dresden
Vorname: Lothar

Re: Eröffnung Sporttauch-Museum am 18.5. in Berlin

Beitragvon Lothar » So 18. Mai 2014, 19:26

Hallo,
heute hat also der TSK Adlershof mit Otmar Richter als spiritus rector und Macher sein Sporttaucher-Museum eröffnet. Das ist ein offizielles Museum mit Öffnungszeiten und einer ständigen Ausstellung in bisher zwei Räumen des Klubhauses von Ruderern, Seglern und Tauchern in Berlin Köpenick, Wendenschlossstraße 420. Der Klub hat eine sehr lange Tradition, schon als Tauchgruppe der Film- und Fernsehstudios Adlershof zu DDR-Zeiten, und kann daher auch viel Historisches aus eigenen Reihen schöpfen. Außerdem haben sie den unschlagbaren Vorteil eines eigenen Klubheims, in dem ein bisschen Platz für das Museum (geschaffen worden) ist.
Die Sammlung ist natürlich noch im Aufbau und beinhaltet bisher überwiegend unikale Stücke aus der Sport-Tauchtechnik-Geschichte der DDR etwa von 195x bis 1980 (siehe Fotos), die wirklich sehr interessant sind. Die Stücke sind meist in Glasvitrinen präsentiert und gut zeitlich ein- und dem Erzeuger zugeordnet. Man kann nur ahnen, wieviel Arbeit allein in dieser Ausstellung steckt. Otmar wünsche ich noch viel Kraft und fleißige Helfer beim weiteren Ausbau. Alle möglichen Stücke für die Ausstellung werden natürlich gern angenommen.
Die Eröffnung selbst haben die Berliner auch gut organisiert. Es gab ein Begleitprogramm mit alten Filmen, und der Helmtauchverein Ostsee mit Rolf Schmeckel bot die Möglichkeit, in der Dahme vor der Haustür mit einem MEDI-Helmtauchanzug zu tauchen. Außerdem gab's auch gute Sachen zu essen und zu trinken.
Der Andrang war erstaunlich. Die meisten nutzten sicherlich auch die Gelegenheit, mal wieder mit alten Tauchkameraden zu plaudern.

Eine Auswahl meiner Fotos habe ich gespeichert unter:
https://www.dropbox.com/photos/album/TiV9JbvE2kANj40
Dropbox ordnet leider die Fotos nach Aufnahmezeitpunkt, deshalb geht's inhaltlich etwas durcheinander.

Gruß,
Lothar
--
www.altes.tauchen-seveke.de
Benutzeravatar
Lothar
Administrator
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 19:50
Wohnort: Dresden
Vorname: Lothar

Re: Eröffnung Sporttauch-Museum am 18.5. in Berlin

Beitragvon oxydiver » Mo 19. Mai 2014, 04:21

Hallo,

danke für den Besuch und die umfangreiche Fotodokumentation, da lacht das Bastlerherz. Beim nächsten Berlinbesuch...

Gruß
Micha

Gerade gesehen, Uwe M. hat auch Bilder hochgeladen: http://www.bonito58.magix.net/alle-alben/!/oa/7085553/ Für die Helmtaucher unter uns.
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 582
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Eröffnung Sporttauch-Museum am 18.5. in Berlin

Beitragvon Tauch-Info-Büro » Mo 19. Mai 2014, 14:21

Hallo Lothar und Uwe,
danke für die Bilder. Konnte leider nicht dabei sein, obwohl die Macher alte Taucherbekannte sind und ich gerade einmal Luftlinie (liegt leider der Fluss dazwischen) 1,5 km entfernt wohne. Es fehlte schlicht die Mitfahrgelegenheit und mit dem offenen Elektromobil war es mir dann doch zu nass. Aber so konte ich wenigstens eure Bilder sehen - und mich ärgern, dass ich es verpasste ... Aber an einem schönen Donnerstagabend bzw. spätestens beim Treffen der "alten Karpfen" ist wenigstens zum Schauen noch Gelegenheit.

Gruß Norbert

P.S. Staune immer wieder, wie schnell doch alles im Netz ist!
Benutzeravatar
Tauch-Info-Büro
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: So 9. Okt 2011, 09:01
Wohnort: Berlin-Grünau
Vorname: Norbert
Spezielle Interessen: Tauchgeschichte, alte Tauchliteratur, Publikationen zur Tauchgeschichte


Zurück zu Öffentliche Termine



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron