H. Hass erstes Schiff "Seeteufel" ist nicht verschollen

Meinungen, Fragen, Diskussionen zu Themen, die in keine der obigen Kategorien passen

H. Hass erstes Schiff "Seeteufel" ist nicht verschollen

Beitragvon oxydiver » Do 7. Feb 2019, 11:24

Hallo,

als ich wieder mal mein eigens Archiv durchforstete fiel mir beigefügtes Dokument in die Hände. In allen Büchern von Hass steht ja das sein erstes Schiff der "Seeteufel" nach dem Krieg verschollen war. Dem ist offensicht lich nicht so, es gibt inzwischen sogar ein zweites baugleiches Schiff. Infos hier: https://luckner-gesellschaft.de/felix-g ... seeteufel/

... also Ich finde so etwas interessant.

Gruß micha
Dateianhänge
kurzinfo_seeteufel.pdf
(1.64 MiB) 28-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 550
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: H. Hass erstes Schiff "Seeteufel" ist nicht verschollen

Beitragvon Hugo » Sa 2. Mär 2019, 13:42

Hallo Micha.
Danke für Deinen Hinweis auf die Geschichte der Hochseeyacht "Seeteufel" . Durch die Veröffentlichung der Felix Graf Luckner Gesellschaft e.V. ist der Verbleib dieser Yacht jetzt vollständig aufgeklärt und für allen interessierten Lesern der Seeteufel-Geschichten abgeschlossen.
Bereits als Junge hatte ich die Bücher des Grafen Luckner, wie Seeteufels Weltfahrt und auch weitere, begeistert gelesen. Der frühe väterliche Kontakt zu Hans Hass brachte mir dieses Thema dann noch besonders nahe.

Hugo
Benutzeravatar
Hugo
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 100
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 14:32
Wohnort: Berlin
Vorname: Heinz-Dieter
Spezielle Interessen: Tauchgeschichte und Historie sowie
Tauchausbildung und UW Forschungsbereiche.

Bin ein ehemaliger SOGETRAM Taucher


Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron