Schlauchtauchen auf den Philippinen

Meinungen, Fragen, Diskussionen zu Themen, die in keine der obigen Kategorien passen

Schlauchtauchen auf den Philippinen

Beitragvon oxydiver » Di 9. Mai 2017, 08:08

Hallo,

das ist doch mal Schlauchtauchen in Reinkultur:

https://www.facebook.com/www.atbp.ph/vi ... 437184867/ (Kann man auch ohne Facebook Account sehen)

Mal abgesehen davon das diese Art zu Fischen vermutlich nicht legal und nicht gerade umweltverträglich ist.

Gruß Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 531
Registriert: So 16. Okt 2011, 20:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Schlauchtauchen auf den Philippinen

Beitragvon Franz » Do 11. Mai 2017, 19:18

Hi Micha,
mit welch einfachsten Mitteln dort getaucht wird. Den PVC-Schlauch mit konstantem Luftstrom zwischen den Zähnen, selbstgebaute Flossen einfachster Art.
Lang und tief genug für Decounfälle. . . . . Da komme ich mir mit meinem Tauchgerödel in 3m Kiesgrubentiefe wahrhaftig "over dressed" vor.

Solche Filme machen immerwieder klar wie arm ein Großteil der Erdbevölkerung ist und wie gut wir in Europa leben können.

: )
Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1060
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 15:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Re: Schlauchtauchen auf den Philippinen

Beitragvon oxydiver » Sa 13. Mai 2017, 07:45

Hallo franz,

so ist es. Es geht aber immer noch nen Zacken schärfer: https://www.facebook.com/RTDocumentary/ ... 724770499/

Da gruselt es wirklich.

Gruß Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 531
Registriert: So 16. Okt 2011, 20:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Schlauchtauchen auf den Philippinen

Beitragvon Franz » Mi 17. Mai 2017, 06:57

Micha,

das ist zu toppen: Atra war beruflich als Helmtaucher in Klaer- und Jauchegruben unterwegs.

Ich bin derzeit im Ausland und sitze an einer englischen Tastatur, daher ae und ue. . . .

: )
Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1060
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 15:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .


Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Franz, oxydiver und 1 Gast