Erkennt jemand???

Alle Varianten und Aspekte

Erkennt jemand???

Beitragvon oxydiver » So 10. Jan 2016, 20:54

Hallo,

ich hab beim durchblättern meiner "Poseidon" Unterlagen folgendes Bild gefunden. Der Taucher trägt neben dem Presslufttauchgerät auf dem Rücken und natürlich der Rolleimarin, auf der Brust ein Barakuda O2 Kreislauftauchgerät "Delfin 1".
Hat jemand Infos dazu? Ich hab mir leider nur notiert "Rackl". Es stammt aus einem 1968er Heft.

Gruß Micha
Dateianhänge
web-rackl.jpg
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 530
Registriert: So 16. Okt 2011, 20:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Erkennt jemand???

Beitragvon Frank » Mo 11. Jan 2016, 00:40

Hi!

Das ist vermutlich im erste Barakuda Katalog von 1953 beschrieben, 1954 und 55 gab es dann nur das "138", danach keine Kreisler mehr.... Rein logisch kommt auch nur 1953 in Frage, da ab 1954 bereits das Barakuda Delphin II (Pressluftgerät) angeboten wurde.....
Frank
1. Vorsitzender
 
Beiträge: 118
Registriert: Sa 2. Jul 2011, 21:21
Wohnort: Hemmingen bei Stuttgart
Vorname: Frank
Spezielle Interessen: Tauchgeschichte, Entwicklung der Atemregler

Re: Erkennt jemand???

Beitragvon oxydiver » Mo 11. Jan 2016, 05:35

Hallo Frank,

ja das Delfin 1 Gerät ist älter. Vermutlich haben die das als O2 Deko gerät nachTieftauchgängen verwendet. Sagt der Name "Rackl" etwas? Noch ein Bild gefunden...

Gruß Micha
Dateianhänge
delfin1+ptg.jpg
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 530
Registriert: So 16. Okt 2011, 20:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Erkennt jemand???

Beitragvon Frank » Mo 11. Jan 2016, 07:07

Rackl war Autor, gibt auch Bücher und Artikel von ihm
Frank
1. Vorsitzender
 
Beiträge: 118
Registriert: Sa 2. Jul 2011, 21:21
Wohnort: Hemmingen bei Stuttgart
Vorname: Frank
Spezielle Interessen: Tauchgeschichte, Entwicklung der Atemregler

Re: Erkennt jemand???

Beitragvon oxydiver » Mo 11. Jan 2016, 08:29

Hallo Frank,

danke das wars - Hans-Wolf Rackl. So ganz problemlos stelle ich mir die parallele Verwendung des Delfin 1 nicht vor. Beim Abtauchen manuell über das Flaschenventil Druckausgleich herstellen, einen Regler hat das Ding ja nicht. Beim Auftauchen das expandierende Gas (wahrscheinlich über das Mundstück) ablassen, den ein Überdruckventil gibt es auch nicht.

Gruß Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 530
Registriert: So 16. Okt 2011, 20:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.


Zurück zu Kreislaufgeräte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast