Westfalia AG 1912

Alle Varianten und Aspekte

Westfalia AG 1912

Beitragvon Jan Willem » So 2. Feb 2020, 23:35

Hallo Tauchfreunde,

Wie einige von Ihnen wissen, habe ich seit 1999 mein Wissen mit Informationen über Sauerstoffgeräte bereichert.
Nach 20 Jahren habe ich nun beschlossen, meine Website neu zu beleben.
Es ist eine Arbeit, die mehrere Jahre dauern wird, und ich erwarte, dass ich regelmäßig mit Fragen auftauchen werde.
Ihr Beitrag ist sehr willkommen. Ich suche derzeit Informationen darüber, ob die Westfalia AG, die ehemalige Armaturen- und Maschinenfabrik AG,
die 1905 mit der Sauerstoffabriek Berlin fusionierte. Um 1912 stellten sie ein Tauchgerät her, um aus U-Booten zu entkommen.
Zur gleichen Zeit entwickelte Dräger die DM1, DM2 und D2. Ich kenne ein Bild des U-Boots Tauchretter, aber ich suche nach zusätzlichen Informationen.
Alles über die Westfalia-Tauchausrüstung ist willkommen!

Jan Willem Bech
Dateianhänge
Westfalia Tauchretter_web.jpg
Benutzeravatar
Jan Willem
Nichtmitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 13:40
Vorname: Jan Willem

Re: Westfalia AG 1912

Beitragvon Franz » Fr 7. Feb 2020, 07:34

Hallo Jan Willem!

Es ist schön dich hier zu treffen. Der Westfalia-Tauchretter war mir bisher unbekannt.
Ich hoffe, daß eines unserer Mitglieder weiterhelfen kann. Westfalia existiert noch,
vielleicht findet sich ein Firmenhistoriker der Auskunft geben kann.

Gruß,
Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1106
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Re: Westfalia AG 1912

Beitragvon oxydiver » Fr 7. Feb 2020, 09:50

Hallo Jan Willem,

ich kenne das Gerät seit 2009, es hängt im Deutschen Museum im U-Boot U1. Leider weiß ich nichts darüber und hab auch nichts weiter herausfinden können.

Micha
Dateianhänge
525223_261492810650847_850665366_n.jpg
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 590
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.


Zurück zu Kreislaufgeräte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste