Schlauchtauchen

Schlauchtauchen

Beitragvon oxydiver » So 15. Jul 2018, 08:28

Moin Bastler,

nicht historisch, aber vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen. Zwecks Badeteichrevision haben wir mal schnell ein Tauchgerät gebastelt. An einem stinknormalen ölfreien Baumarktkompressor hängt über einen 40m langen Schlauch ne leicht eingestellte 2. Stufe. Druck am Kompressor 6-8 bar, funktioniert einwandfrei. Die einzig wirkliche Bastellei war der Steckanschluß für den Preßluftschlauch. Der bis dato Nicht-Taucher war begeistert.
Dateianhänge
schlauch 3.jpg
schlauch 2.jpg
schlauch 1.jpg
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 546
Registriert: So 16. Okt 2011, 20:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Schlauchtauchen

Beitragvon Franz » Mo 16. Jul 2018, 08:45

Micha,

Klasse! Das "Luftbild" wurde wohl mit einem Fisheyeobjektiv aufgenommen?

: )
Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1084
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 15:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Re: Schlauchtauchen

Beitragvon oxydiver » Mo 16. Jul 2018, 10:10

Hallo Franz,

das sind Videoausschnitte einer Actioncam, die hat über Wasser 170 Grad Bildwinkel.

Gruß Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 546
Registriert: So 16. Okt 2011, 20:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.


Zurück zu Einschlauchregler



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast