Scubapro 1. Stufe

oder auch Kompaktregler genannt

Scubapro 1. Stufe

Beitragvon oxydiver » Sa 23. Mär 2019, 15:45

Hallo,
Was ist der technische Unterschied dieser zwei ersten Stufen @ Frank? Gibt es eine "Bessere"?

Gruß Micha
Dateianhänge
20190323_153705.jpg
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 594
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Scubapro 1. Stufe

Beitragvon Frank » So 24. Mär 2019, 18:50

Hallo Micha,

alle beiden Stufen sind Mk 10 - die linke aus später Fertigung, die rechte aus erster Generation. Vom Gehäuse her hat die erste sogenannte SPEC-Düsen eingebaut, die eine Silikonfettfüllung im Kolbenraum halten soll, die späte hätte hierzu ein Gummiband OHNE Löcher. Aus heutiger Sicht würde die Fettfüllung nicht mehr verbaut und eher eine Feder mit Isolierschicht verwendet werden. Ist bei beiden möglich - allerdings ist der Wasseraustausch zwischen Kolbenkammer und Umgebungswasser bei der linken Variante deutlich besser, da größere Löcher. Ansonsten kann man auch die Kolben noch optimieren - das kann ich aber von aussen nicht sehen, was da drin ist. Vielleicht telefonieren wir dazu am besten. Hast Du meine Handynummer? Wenn nein, schick mir ne kurze Mail.

Gruß
Frank
Frank
1. Vorsitzender
 
Beiträge: 127
Registriert: Sa 2. Jul 2011, 20:21
Wohnort: Hemmingen bei Stuttgart
Vorname: Frank
Spezielle Interessen: Tauchgeschichte, Entwicklung der Atemregler

Re: Scubapro 1. Stufe

Beitragvon oxydiver » Mo 25. Mär 2019, 07:10

Hallo Frank,
danke, ich hab schon so etwas vermutet. Bei der jüngeren steht auch noch 300 Bar dran. Komischerweise hing an der älteren MK 10 eine balancierte einstellbare 2. Stufe und an der jüngeren eine einstellbare unbalancierte. Ob man die ersten lieber in Ruhe lässt wenn alles funktioniert?

Gruß Micha
Dateianhänge
2.te balanciert.jpg
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 594
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.


Zurück zu Zweischlauchregler



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron