MEDI 713

oder auch Kompaktregler genannt

Re: MEDI 713

Beitragvon Monomat » Mo 29. Feb 2016, 19:48

Hallo Micha,

auf der Einatemseite des Mundstücks befindet sich tatsächlich ein (rotes) Gummiventil!

Jürgen
Benutzeravatar
Monomat
Nichtmitglied
 
Beiträge: 203
Registriert: Di 27. Mär 2012, 18:06
Vorname: Jürgen

Re: MEDI 713

Beitragvon Monomat » Di 1. Mär 2016, 17:40

Hallo,

noch ne Frage zum Faltenschlauch:
Der verbliebene Teil ist wahnsinnig flexibel, fast "labbrig". ist das Deine Alternative auch?

Jürgen
Benutzeravatar
Monomat
Nichtmitglied
 
Beiträge: 203
Registriert: Di 27. Mär 2012, 18:06
Vorname: Jürgen

Re: MEDI 713

Beitragvon oxydiver » Di 1. Mär 2016, 19:07

Hallo Jürgen,

die von mir verwendeten alternativen Beatmungsschläuche sind normal flexibel, auf keinen Fall labbrig. Wie ein Tauch-Faltenschlauch eben.

Gruß Micha

Danke auch nochmal für die Mundstücks Info. Ich denke mal das interne rote Flatterventil wir dafür schon recht hart geworden sein :-)
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 563
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: MEDI 713

Beitragvon Monomat » Mo 28. Mär 2016, 17:49

Hallo Leute,

schaut mal auf CG 45 /Adair:

Hier haben sich die MEDI Faltenschläuche mit Mundstück des MEDI 713 A auf eine "Lawson_ Lung" oder "Poumondeau" verirrt, oder?

Monomat
Dateianhänge
1914573_686541824782639_2542777238410295622_n.jpg
Benutzeravatar
Monomat
Nichtmitglied
 
Beiträge: 203
Registriert: Di 27. Mär 2012, 18:06
Vorname: Jürgen

Vorherige

Zurück zu Zweischlauchregler



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast