UW Arbeiten mit dem MISTRAL Regler

oder auch Kompaktregler genannt

UW Arbeiten mit dem MISTRAL Regler

Beitragvon Hugo » Do 21. Jun 2012, 18:06

Während meiner aktiven Zeit als Industrietaucher bzw. Froschmann bei der Fa. SOGETRAM haben wir zur Atmung unter Wasser nur den Mistral Regler der Fa. La Spirotechnique eingesetzt. Die Konstruktion des Automaten war einfach und zuverlässig und gab auch bei verstärkter Atmung stets ausreichend Atemluft an den Taucher ab.

Zum Einsatz kam der Mistral, in Abhängigkeit vom jeweiligen Auftrag, auf verschiedene Weise:
1.) Im Einzelfall wurde z.B., wie beim Sporttauchen, der Regler über den Bügelanschluss an der Pressluft-Flasche befestigt. Diese Ausrüstung kam im Neopren Anzug bei kurzzeitigen Sondierungen zum Einsatz. (Siehe: Bild 01, rechts)
2.) Über eine Narghile-Nutzung, d.h. die Atemluft wurde über einen langen und stabilen Gummischlauch (Siehe: 1962 Ausrüstung 03) dem Taucher zugeführt, der den Automaten mit einer Gurthalterung auf dem Rücken trug (Siehe: Bild 01, links). Die Luftzufuhr wurde über ein Pressluft-Regulierventil aus einer großen 40 l Pressluft-Flasche geregelt. Der Schlauch der Narghile diente dem Signalmann in Ausnahme als Kontakt- und Signalleine zum Taucher, der diesen Arbeitseinsatz natürlich auch in einem trockenem Konstant Volumen Tauchanzug durchführte. Bei langzeitigem Einsatz in relativ geringen Tiefen war diese Ausrüstung sehr effektiv.
3.) Für etwas tiefere und auch spezielle Einsätze diente das 3 Flaschen Pressluft-Tauchgerät, wobei der Taucher natürlich wieder einen Konstant Volumen Trockentauchanzug trug und entsprechend die Atemluft über das Mundstück in der Kopfhaube zugeführt wurde.
(Siehe: Bild 02).
Dateianhänge
1962 Ausrüstung  03A.jpg.jpg
1962 Ausrüstung 03A
1962 Ausrüstung 03A.jpg.jpg (160.68 KiB) 3107-mal betrachtet
1962 Ausrüstung  02.jpg.jpg
1962 Ausrüstung 02
1962 Ausrüstung 01.jpg.jpg
1962 Ausrüstung 01
Zuletzt geändert von Hugo am Fr 29. Jun 2012, 18:13, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Hugo
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 14:32
Wohnort: Berlin
Vorname: Heinz-Dieter
Spezielle Interessen: Tauchgeschichte und Historie sowie
Tauchausbildung und UW Forschungsbereiche.

Bin ein ehemaliger SOGETRAM Taucher

Zurück zu Zweischlauchregler



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast