Medi Membran

oder auch Kompaktregler genannt

Medi Membran

Beitragvon Franz » So 25. Sep 2022, 16:39

Hallo Allemiteinander!

Mariano Sciacca lebt auf der italienischen Insel Pantelleria. Die liegt weit unten, kurz vor Africa. Er sucht eine Membran für einen Medi Zweischlauchregler.

Medi Broken Diaphragm.JPG

Hat da jemand etwas in der Schublade? Welche Fabrikate anderer Hersteller würden auch passen?

Gruß,
Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Re: Medi Membran

Beitragvon oxydiver » Mo 26. Sep 2022, 09:17

Hallo Franz,

vermutlich hat Lothar noch welche, ansonsten hier: https://medi-leipzig.de/html/ersatzteile_62004.html

Gruß Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 707
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Medi Membran

Beitragvon Franz » Mo 26. Sep 2022, 20:20

Micha,

danke, habe auch bei Jürgen Sauer nachgefragt.
Das ist schon ein Ding, da lebt einer auf einer kleinen Insel vor der tunesischen Küste und taucht mit Medi. Einfach Toll!

Wenn ich Marano etwas schicke, verlange ich kein Geld sondern Naturalien von der Insel. Dort wachsen die besten Kapern der Welt für Tomatensoße oder königsberger Klopse, das schmackhafteste Oregano.
Mariano macht einen Desserwein zum niederknien.

Mit medialem Gruß,
Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Re: Medi Membran

Beitragvon Frank » Mo 26. Sep 2022, 21:25

Habe im Zweifel eine da.

Gruß

Frank
Frank
1. Vorsitzender
 
Beiträge: 130
Registriert: Sa 2. Jul 2011, 20:21
Wohnort: Hemmingen bei Stuttgart
Vorname: Frank
Spezielle Interessen: Tauchgeschichte, Entwicklung der Atemregler

Re: Medi Membran

Beitragvon Franz » Do 29. Sep 2022, 07:50

Hallo Frank,

prima, was willst Du dafür haben?

Mariano hat noch ein weiteres Problem. Bei einem seiner Medi Regler rutscht die Membran nach innen.

Medi Regulator 002#.jpg


Das liegt wohl an der unrunden Membran. . . .?

Gruß,
Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Re: Medi Membran

Beitragvon oxydiver » Do 29. Sep 2022, 13:04

vermitlich ja, er hat wohl doch noch ersatz :-), mal ein bischen langziehen in Richtung Delle kurz vor dem Einbau, ich denke die ist doch schon ein bissl plastisch geworden:-) Aber der Entenschnabel sieht auch schon ganz schön verklebt aus...

Gruß Micha
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 707
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Medi Membran

Beitragvon Franz » Mi 5. Okt 2022, 13:39

Hallo Micha,
Mariano schreibt, dass eine 12 cm Membran zu klein ist für seinen Hydromat, Seriennummer 2915.
Kann das sein?

Gruß,
Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Re: Medi Membran

Beitragvon Frank » Mi 5. Okt 2022, 18:18

Eigentlich nicht, das sind die original Membranen von Medi
Frank
1. Vorsitzender
 
Beiträge: 130
Registriert: Sa 2. Jul 2011, 20:21
Wohnort: Hemmingen bei Stuttgart
Vorname: Frank
Spezielle Interessen: Tauchgeschichte, Entwicklung der Atemregler

Re: Medi Membran

Beitragvon Franz » Mi 5. Okt 2022, 20:30

Hallo Zusmmen!
Vielleicht sind Marianos Membranen in der Hitze vor der afrikanischen Küste geschrumpft. . . .? Keine Ahnung.
Er soll seinen Regeler hierher schicken. Ich bauen deine Membran ein.
Gruß,
Franz
Benutzeravatar
Franz
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 14:29
Vorname: Franz
Spezielle Interessen: Alte Tauchausrüstungen, Tauchgeschichte. . . .

Re: Medi Membran

Beitragvon oxydiver » Do 6. Okt 2022, 09:56

Original Membranen haben 118mm....
Benutzeravatar
oxydiver
HTG-Mitglied
 
Beiträge: 707
Registriert: So 16. Okt 2011, 19:53
Wohnort: Sachsen Anhalt
Vorname: Michael
Spezielle Interessen: Eigenbau und Tauchen mit altem Gerät, insbesondere Kreislaufgeräten. Sammlung von DDR Tauchtechnik.

Re: Medi Membran

Beitragvon Lothar » Mo 31. Okt 2022, 16:41

118 mm stimmt genau.
Wenn noch welche gebraucht werden, ich hab' noch originale.
Kapern und Dessertwein sind sehr gute Tauschobjekte ;-)
medi-leipzig.de scheint leider nichts mehr zu verkaufen :-(
Benutzeravatar
Lothar
Administrator
 
Beiträge: 312
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 19:50
Wohnort: Dresden
Vorname: Lothar


Zurück zu Zweischlauchregler



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron